Ukraine-Krise:

USA schicken Kriegsschiff ins Schwarze Meer

Washington - Im Zuge des erneut angeheizten Konflikts in der Ukraine schicken die USA ein Kriegsschiff ins Schwarze Meer. Es soll dort an Übungen teilnehmen und die „erhöhte Bereitschaft“ der USA sicherstellen.

Dies sagte eine Pentagon-Sprecherin der dpa am Dienstag. Medienberichten zufolge handelt es sich um den mit Flugabwehrraketen ausgestatteten Zerstörer „USS Donald Cook“.

Das im spanischen Rota stationierte Schiff soll innerhalb einer Woche am Zielort eintreffen. Mit der Verlegung wolle das Pentagon ein Zeichen der Unterstützung an die Verbündeten in Osteuropa senden. Ein anderes US-Schiff, die „USS Truxton“, hatte das Schwarze Meer am 21. März wieder verlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare