Umfrage: FDP schafft Wiedereinzug in NRW-Landtag

+
Gelbe Bälle mit dem Logo der FDP liegen am Donnerstag  in Wesel bei einem Wahlkampftermin der Partei in einem Kofferraum.

Düsseldorf - Zwei Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die FDP einer Umfrage zufolge in der Wählergunst zugelegt. Hier geht es zu den Zahlen:

Die Liberalen legen im Vergleich zum Vormonat von drei auf fünf Prozent zu und würden damit wieder in den Landtag einziehen, wie aus einer am Freitag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Berliner Meinungsforschungsinstituts Info im Auftrag von “Handelsblatt Online“ hervorgeht. Im Vergleich zum Vormonat gewinnt die Union vier Prozentpunkte und erreicht jetzt 33 Prozent.

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

Die SPD kommt auf 38 Prozent und verliert den Angaben zufolge zwei Prozentpunkte. Die Grünen erreichen elf Prozent und legen damit einen Prozentpunkt zu. Die Piraten rutschen um drei Prozentpunkte ab und würden mit acht Prozent den Einzug in den Landtag schaffen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare