AfD-Anhänger skeptischer als andere

Umfrage: Zustimmung zur Demokratie nimmt ab

+
Leere Wahlkabinen in einer Schule. Die Zustimmung zur Demokratie hat in den vergangenen Jahren abgenonmmen.

Berlin - Die große Mehrheit der Deutschen hält die Demokratie einer Umfrage zufolge für die beste Staatsform - die Zustimmung nahm aber in den vergangenen Jahren ab.

Eine am Dienstag veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern" ergab, das 88 Prozent die Idee der Demokratie im Vergleich zu anderen Staatsformen gut finden. Im Jahr 2008 waren noch 95 Prozent dieser Meinung.

Vor allem im Osten Deutschlands ging die Zustimmung stark zurück: Fanden hier vor acht Jahren noch 93 Prozent die Idee der Demokratie gut, sind es jetzt nur noch 81 Prozent. Im Westen sank der Wert von 95 auf 89 Prozent. Den Angaben zufolge stehen AfD-Anhänger der Demokratie skeptischer gegenüber als Anhänger anderer Parteien.

dpa

Meistgelesene Artikel

PISA-Rückschlag: In diesen Fächern schwächeln deutsche Schüler

Berlin - Kein Schulvergleichstest wird so genau gelesen wie die PISA-Studie. Der beruhigende Aufwärtstrend, den Deutschland nach dem „PISA-Schock“ …
PISA-Rückschlag: In diesen Fächern schwächeln deutsche Schüler

Neuauszählung der Stimmen in Michigan gestoppt

Washington - Es ging um 0,2 Prozentpunkte, dennoch hat Jill Stein bei der Neuauszählung der Stimmen des Präsidentschafts-Wahlkampfes im US-Staat …
Neuauszählung der Stimmen in Michigan gestoppt

Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“

Wien - Noch immer schlägt der Wahlerfolg Van Der Bellens große Wellen. Verschiedene deutsche Politiker haben sich zu dem Sieg des neuen …
Merkel erfreut über Van-Der-Bellen-Sieg: „Ansatz ist richtig“

Kommentare