Umfrage: FDP scheitert an Fünf-Prozent-Hürde

+
Bislang hat sich bei der FDP kein Rösler-Effekt eingestellt.

Berlin - Die FDP findet keinen Ausweg aus dem Umfragetief. Im Sonntagstrend der “Bild am Sonntag“ erreichen die Liberalen nur 4 Prozent - einen Punkt weniger als vor einer Woche. Auch die Grünen müssen Einbußen hinnehmen.

Wenn an diesem Sonntag gewählt würde, käme die FDP laut Meinungsforschungsinstitut Emnid demnach nicht in den Bundestag. Die Union konnte in der Wählergunst um einen Punkt zulegen und erreicht nun 34 Prozent. Auch die SPD gewinnt einen Punkt hinzu - 26 Prozent der Befragten würden sich bei einer Bundestagswahl für die Sozialdemokraten entscheiden. Die Grünen büßen dagegen einen Prozentpunkt ein und kommen auf 22 Prozent. Die Linke bleibt unverändert bei 8 Prozent.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare