Regierung rechnet bei US-Haushalt mit Kompromiss

Berlin - Deutschland setzt darauf, dass der Haushaltsstreit zwischen Republikanern und Demokraten in den USA letztlich doch noch beigelegt wird.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Schuldenstreit: Obama stellt Ultimatum

Die Bundesregierung beobachte genau, was in Washington verhandelt werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Man sei aber “hoffnungsvoll und voller Vertrauen“, dass die Gespräche zu einem Kompromiss und zu einem guten Ergebnis führen würden. Die USA hätten sich im Rahmen von G8 und G20 zur Konsolidierung verpflichtet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare