Irak

US-Kampfflugzeuge greifen Chemiewaffenfabrik des IS an

Washington - Die USA haben nach eigenen Angaben eine Anlage zur Chemiewaffenproduktion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak zerstört.

Kampfflugzeuge hätten die Fabrik nahe der Stadt Mossul am Montag angegriffen, erklärte Jeffrey Harrigian, Kommandeur der Luftwaffe, am Dienstag. Man glaube, dass der IS dort Chlor- oder Senfgas hergestellt habe. An dem Angriff waren seinen Angaben zufolge mehrere Flugzeuge beteiligt, darunter auch Bomber des Typs B-52. US-Geheimdienste legen der Terrororganisation mehrere Einsätze von Senfgas zur Last, mehrheitlich in Syrien, die anderen im Irak.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare