US-Soldaten: dauerhafte Stationierung in Polen

Warschau - Die polnische und amerikanische Regierung haben sich darauf geeinigt, dauerhaft US-Soldaten in Polen zu stationieren. Ob das die Beziehungen zu Russland stören wird, ist unklar.

Warschau und Washington haben sich über die dauerhafte Stationierung von US-Truppen in Polen geeinigt. Der polnische Verteidigungsminister Bogdan Klich und US-Botschafter Lee Feinstein unterzeichneten am Montag einen entsprechenden Vertrag. Demnach wird 2013 eine Einheit der US-Luftwaffe ihre Arbeit in Polen aufnehmen und technische Unterstützung für Kampfjets vom Typ F-16 sowie für Transportflugzeuge vom Typ C-130 leisten. Polen ist seit 1999 Mitglied der NATO und gilt als enger Verbündeter der USA.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare