Im US-Wahlkampf: Politiker wirbt mit Wehrmachtsfoto

Raleigh - Peinlicher Fauxpas im US-Wahlkampf: Ein Politiker hat auf einem Handzettel mit Fotos von Wehrmachtssoldaten geworben, darunter der Spruch: "Deckt unseren Soldaten den Rücken".

Einem Politiker in North Carolina ist im Wahlkampf eine peinliche Panne unterlaufen. Auf einem Handzettel, auf dem der demokratische Abgeordnete Tim Spear beteuert, er “deckt unseren Soldaten den Rücken“, sind vier Darsteller in Uniformen der deutschen Wehrmacht zu sehen. Spears Beratungsfirma übernahm die Verantwortung für die Panne. Die Kreativabteilung habe gedacht, das Foto passe sehr zu Spears Botschaft, aber niemand habe bemerkt, dass dort die falschen Soldaten zu sehen waren, hieß es.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare