Verfahren gegen Schavan einstimmig empfohlen

+
Annette Schavan unter Druck

Düsseldorf - Die Empfehlung für ein Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) ist nach einem Medienbericht einstimmig gefallen.

Der Promotionsausschuss der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf habe sich mit 7 zu 0 Stimmen für die Eröffnung des Verfahrens ausgesprochen, meldete der "Spiegel" am Freitag vorab. Die Universität wollte die Meldung nicht kommentieren. „Zu Inhalten und Details äußern wir uns nicht“, sagte ein Sprecher.

Der Fakultätsrat will am 22. Januar in nicht-öffentlicher Sitzung über die Empfehlung beraten. Es lasse sich nicht sagen, ob dann schon eine Entscheidung über die Einleitung des Hauptverfahrens getroffen werde, hatte ein Universitätssprecher gesagt. Schavan bestreitet eine Täuschungsabsicht in ihrer 1980 eingereichten Dissertation.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare