Eskalation in Oberbayern

Wegen Morddrohungen: Pfarrer verlässt Gemeinde

Zorneding - Nachdem er Morddrohungen erhalten hat, zieht der Pfarrer von Zorneding in Oberbayern Konsequenzen: Der aus dem Kongo stammende Geistliche Olivier Ndjimbi-Tshiende verlässt die Gemeinde.

Ndjimbi-Tshiende hatte sich als Hirte der katholischen Pfarrei St. Martin klar gegen rechtspopulistische Äußerungen der ehemaligen CSU-Ortsvorsitzenden gestellt. Lesen Sie aktuelle Informationen zu diesem Thema bei Merkur.de.

Rubriklistenbild: © Pfarrgemeinde St. Martin Zorneding

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare