Wird Hannelore Kraft Kanzlerkandidatin der SPD?

+
Die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, wird jetzt als Kanzlerkandidatin der SPD ins Gespräch gebracht.  Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier sieht für die Ministerpräsidentin eine "entscheindene Rolle" bei der Zukunftsplanung der SPD.

Düsseldorf - Gerade erst ist sie mit ihrer rot-grünen Landesregierung in Düsseldorf gescheitert. Jetzt wird Hannelore Kraft bei der SPD für weit höhere Aufgaben ins Gespräch gebracht.

Die Landesvorsitzende der SPD in Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, könnte nach den Worten des Fraktionsvorsitzenden der SPD Im Bundestag, Frank-Walter Steinmeier, die SPD in den Bundestagswahlkampf führen. Steinmeier schließt eine künftige Kanzlerkandidatur der NRW-Ministerpraesidentin Hannelore Kraft nicht aus. "Natürlich wird Hannelore Kraft eine entscheidende Rolle in der Zukunftsplanung der SPD innehaben", sagte Steinmeier am Donnerstag (15.03.12) am Rande eines Treffens der SPD-Fraktionsvorsitzenden in Erfurt.

dapd/mol

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare