Wowereit als SPD-Kanzlerkandidat?

+
Für Andrea Nahles (re.) ist Berlins Regierender Bürgermeister, Klaus Wowereit, ein potentieller SPD-Kanzlerkandidat.

Berlin - SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat Berlins Regierenden Bürgermeister und SPD-Spitzenkandidat Klaus Wowereit für 2013 als Kanzlerkandidat ins Spiel gebracht.

Wenn er bei der Abgeordnetenhauswahl am 18. September gewinne und erneut Ministerpräsident werde, dann sei er auch für Höheres geeignet, sagte Nahles der “Berliner Morgenpost“. Dieser Aussage von Parteichef Sigmar Gabriel stimme sie zu.

Sie waren die Chefs der SPD

Sie waren die Chefs der SPD

Berlin sei unter Wowereit zu einer der attraktivsten Metropolen der Welt geworden, sagte Nahles weiter. “Wenn ich im Ausland erzähle, dass ich in Berlin arbeite, löst das Begeisterung aus. Und Klaus Wowereit ist derjenige, der diese Stadt zu dem gemacht hat, was sie heute ist.“

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare