Wulff in Israel eintroffen

+
Bundespräsident Christian Wulff mit Tochter Annalena (17).

Tel Aviv - Bundespräsident Christian Wulff ist am Samstag in Tel Aviv eingetroffen. Es ist der Auftakt eines viertägigen Antrittsbesuchs in dem Land.

Zum Abschluss wird der Bundespräsident am Dienstag auch die autonomen Palästinensischen Gebiete besuchen.

Wulff hatte darauf wertgelegt, möglichst bald nach seiner Wahl im Mai zum deutschen Staatsoberhaupt nach Israel zu reisen, um die besonderen Beziehungen mit dem Land zu unterstreichen. An diesem Sonntag trifft Wulff zunächst mit Staatspräsident Schimon Peres zusammen.

Anschließend besichtigt der Bundespräsident zusammen mit seiner 17-jährigen Tochter Annalena die Gedenkstätte Jad Vaschem, wo an die sechs Millionen während der NS-Zeit ermordeten Juden erinnert wird.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare