Wulff: "Türkei ist ganz wichtiger Partner"

+
Bundespräsident Wullff empfängt im September den türkischen Staatspräsidenten Abdullah Gül.

Berlin - Der türkische Präsident Abdullah Gül kommt im September zu einem Staatsbesuch nach Deutschland. Bundespräsident Wulff sieht eine enge Partnerschaft zwischen Deutschland und der Türkei.

Mit der Reise vom 18. bis 21. September 2011 erwidert Gül den Besuch von Bundespräsident Christian Wulff vom Oktober 2010 in der Türkei. Das teilte das Bundespräsidialamt am Mittwoch in Berlin mit.

Wulff sagte dazu: “Die Türkei ist ein ganz wichtiger Partner für Deutschland. Unsere beiden Völker sind eng miteinander verbunden.“ Wulff wird mit seinem Gast auch seine Heimatstadt Osnabrück besuchen. Im vergangenen Oktober hatte Gül den Bundespräsidenten in seine Heimatstadt Kayseri eingeladen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare