SPD wundert sich über "laxe" Merkel

Berlin - Die SPD wundert sich über die demonstrative Gelassenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Euro-Abstimmung im Bundestag.

Generalsekretärin Andrea Nahles nannte es am Montag “bemerkenswert“, wie “lax“ und “leichtfertig“ Merkel mit der Kanzlermehrheit umgehe. Offenbar gelinge es der CDU-Vorsitzenden in dieser Grundsatzfrage nur “mit Ach und Krach, ihre eigenen Leute zu überzeugen“.

Schuldenkrise im Euroland: So fing alles an

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Nach einer SPD-Vorstandssitzung fügte Nahles in Berlin hinzu: “Das ist eine sehr schwache Vorstellung.“ Sie halte es aber für denkbar, dass Merkel am Donnerstag bei der Abstimmung über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF die Kanzlermehrheit erhält, da die schwarz-gelbe Koalition sonst nicht weiterarbeiten könne.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare