Zeitung: Obama plant Personalkarussell im Weißen Haus

+
US-Präsident Barack Obama trifft am Donnerstag mit der Präsidentenmaschine "Air Force On" auf Hawaii ein.

Washington - Zur Halbzeit seiner ersten Amtszeit als US-Präsident will Barack Obama einem Zeitungsbericht zufolge seine Regierungsmannschaft neu aufstellen.

Er wolle mehrere Positionen in seinem Beraterstab neu besetzen, um sein politisches Team rechtzeitig für den Präsidentenwahlkampf 2012 vorbereiten zu können, berichtete die “New York Times“ (Freitag). Seine Pläne für das Personalkarussell im Weißen Haus wolle er während des Weihnachtsurlaubes auf Hawaii prüfen und Anfang Januar erste Entscheidungen bekanntgeben.

Das sind Republikaner und Demokraten

Das sind Republikaner und Demokraten

Nach den Worten seines scheidenden Chefberaters David Axelrod werde es sich nicht eine komplette Neuaufstellung handeln. “Aber es werden wichtige Veränderungen“, zitiert ihn die Zeitung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare