Zuzug von ausländischen Fachkräften soll erleichtert werden

+
Will den Zuzug von ausländischen Fachkräften erleichtern.

Düsseldorf - In der Bekämpfung des Fachkräftemangels setzt Arbeitsministerin Ursula von der Leyen weiter auf Hochqualifizierte aus dem Ausland. Sie will den Zuzug von Fachkräften nach Deutschland weiter erleichtern.

“Wir müssen jetzt gemeinsam in der Europäischen Union die Bluecard umsetzen, die regelt, unter welchen Bedingungen der Ingenieur aus Kanada, die Ärztin aus Israel oder der Informatiker aus Indien zu uns nach Europa kommen können“, sagte die CDU-Politikerin der “Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Sie fügte hinzu: “Wir müssen deutlich machen, dass die Hochqualifizierten dieser Welt bei uns willkommen sind.“ Dabei sei es wichtig, dass sich Deutschland auch innerhalb der EU gut positioniere. “Wir machen mit der Bluecard die Spielregeln klar. Wir wollen keine Zuwanderung in die Sozialsysteme, sondern suchen gezielt Fachkräfte, die wir hier händeringend brauchen.“

dapd

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare