Asset Backed Securities - Wertpapiere mit Sicherheiten

+
Laufen ABS gut, bekommen Anleger regelmäßig Zinsen und am Ende der Laufzeit das eingezahlte Kapital zurück. Foto: Andrea Warnecke

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei Autos steht die Abkürzung ABS für ein sicheres Bremssystem, das im Ernstfall nicht blockiert. In der Finanzwelt steht die Abkürzung für ein Wertpapier, das mit bestimmten Sicherheiten hinterlegt ist.

ABS - oder ausgesprochen Asset Backed Securities: Bei diesen Sicherheiten handelt es sich meist um Kredite, zum Beispiel Konsumentenkredite, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Sind Immobilien die Sicherheit, spricht man auch von MBS oder Mortgage Backed Securities.

Für Geldinstitute sind ABS ein Refinanzierungsinstrument, in dem sie eine Reihe von Krediten bündeln und dann an Anleger verkaufen können. Die Anleger bekommen für diese Wertpapiere regelmäßig Zinsen und am Ende der Laufzeit das eingezahlte Kapital zurück.

Wie sicher diese ABS oder MBS sind, hängt von den Forderungen oder Sicherheiten ab, die darin gebündelt sind. Kommt es bei den gebündelten Krediten zu Forderungsausfällen, dann können diese auch die Käufer der Wertpapiere treffen. Häufen sich die Forderungsausfälle, sind nicht nur die Zinszahlungen in Gefahr, sondern das ganze angelegte Geld. ABS, die Ratingagenturen fälschlicherweise als sicher eingeschätzt hatten, waren Auslöser der Finanzkrise 2008. Die damals verkauften ABS und MBS waren wegen der schlechten Sicherheiten hoch riskante Geldanlagen. 

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare