Aufgepasst beim Balkon-Putz: Eichhörnchen-Nester schützen

+
Eichhörnchen bauen im Winter Nester, in denen sie im Frühjahr ihre Jungen gebären. Manchmal passiert dies auch auf dem Balkon. Foto: Holger Hollemann

Wer auf dem Balkon ein Eichhörnchennest entdeckt, sollte an dieser Stelle Geduld haben. Im Frühjahr bringen die Tiere ihre Jungen zur Welt. Sollte die Mutter weglaufen, braucht man sich keine Sorgen zu machen - meistens kommen sie wieder, wenn die Luft rein ist.

Berlin (dpa/tmn) - In den ersten Monaten des Jahres bringen Eichhörnchen ihre Jungen zur Welt. Dabei nisten sie auch auf Balkonen, etwa in Blumenkästen, erläutert der Verein Aktion Tier. Wer seinen Balkon nun fit für den Frühling macht, sollte gut aufpassen. Die Tiere könnten sich auch unter Kissenstapeln oder Polstern verstecken.

Wer ein Nest mit Jungen findet, sollte an dieser Stelle mit den Arbeiten warten, bis die Tiere den sogenannten Kobel verlassen haben. Hat die Mutter vor Schreck die Flucht ergriffen, zieht man sich am besten zurück - normalerweise kehrt das Eichhörnchen zum Nest zurück.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Von Fischaugen bis hin zu Kakerlaken: Wenn es um exotische Spezialitäten geht, sind die Deutschen erstaunlich experimentierfreudig. Das ergab eine …
Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Kommentare