Die Lebensretter: Webseiten erklären Kindern die Feuerwehr

+
Dass Feuerwehrleute auch singen können, zeigt ein Musikvideo auf der Seite die-maus.de. Foto: Screenshot www.die-maus.de/dpa

Mainz (dpa/tmn) - Sie löschen Feuer, retten hilflose Tiere und pumpen Keller aus: Feuerwehrmänner und -frauen. Auf diesen Webseiten erfahren Kinder alles rund um das Thema Feuerwehr.

Mit Blaulicht kommen sie angerast, wenn es brennt. Doch wo liegt der Unterschied zwischen Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr? Und wie schnell fährt so ein Feuerwehrwagen? Antworten auf solche Fragen gibt es auf grundschulwiki.zum.de. Dort können sich Kinder rund um das Thema informieren. Ein Feuerwehrspiel gibt es auf der Internetseite kidtation.de. Dort können Kinder mit virtuellen Wasserbomben einen Brand löschen. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt, einem Dienst, der unter anderem von jugendschutz.net getragen wird.

Dass Feuerwehrleute auch gut singen können, beweisen sie auf der Internetseite die-maus.de. In einem lustigen Musikvideo erklären sie, wann und wie die Feuerwehr ausrücken muss.

Klick-Tipps

die-maus.de

kidstation.de

grundschulwiki.zum.de

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare