Freie Straßen am Wochenende erwartet

+
Autofahrer kommen am Wochenende auf den deutschen Autobahnen meist gut voran. Laut dem ADAC werden keine langen Staus erwartet. Foto: Roland Holschneider

Wer sich am Wochenende mit dem Auto auf den Weg macht, muss wenig Stauzeiten einplanen. Gelegentlich könnte der Verkehr jedoch durch deutsche Frühurlauber und Ferienstarter aus Skandinavien ins Stocken geraten.

Stuttgart (dpa/tmn) - Am Wochenende (19. bis 21. Juni) haben Autofahrer überwiegend freie Fahrt. Nach Angaben des ADAC und des Auto Club Europa (ACE) drohen keine langen Staus auf deutschen Autobahnen.

Mit vorübergehenden Behinderungen durch Frühurlauber sollten Reisende allerdings rechnen. Außerdem haben in Norwegen, Finnland, Schweden, Italien und Kroatien die Sommerferien begonnen. Wegen des Umweltschutztages "Mobil ohne Auto" sind am Sonntag einige Land- und Innerortsstraßen gesperrt. Grundsätzlich müssen Autofahrer laut ADACauf folgenden Strecken mit Staus und Behinderungen rechnen:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kirchheimer Dreieck
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg
A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Hannover - Hamburg
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 81 Singen - Stuttgart
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 Lindau - München
A 99 Umfahrung München

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

ACE-Stauprognose

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare