Für gemeinsames Sorgerecht müssen Eltern kooperieren

+
In erster Linie soll es den Erziehungsberechtigten um das Wohl des Kindes gehen. Foto: Sebastian Kahnert

Brandenburg (dpa/tmn) - Wollen sich getrennte Eltern gemeinsam um ihr Kind kümmern, müssen sie miteinander kooperieren können. Das urteilte das Brandenburgische Oberlandesgericht. Ständige Streitereien würden die Entwicklung des Kindes negativ beeinträchtigen.

Möchten getrennt lebende Eltern das gemeinsame Sorgerecht ausüben, müssen sie auch in der Lage sein, Alltagsaufgaben gemeinsam zu besprechen. Dabei stehe stets das Kindeswohl im Mittelpunkt, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist auf eine Entscheidung des Brandenburgischen Oberlandesgerichts (Az.: 9 UF 160/13).

In dem verhandelten Fall stritten die geschiedenen Eltern um das Sorgerecht für die Tochter. Das Amtsgericht hatte mit der Ehe zugleich auch das gemeinsame Sorgerecht der Eltern aufgelöst und allein auf die Mutter übertragen. Dagegen legte der Vater Beschwerde ein. Ohne Erfolg. Das Oberlandesgericht bestätigte die Entscheidung des Amtsgerichts.

Das habe mit Recht festgestellt, dass die Eltern massiv zerstritten seien. Es sei auch nicht zu erwarten, dass sie in absehbarer Zeit eine gemeinsame Basis fänden, so dass sich die Tochter ohne Beeinträchtigungen durch den Elternstreit entwickeln könnte. Wollen Eltern gemeinsam das Sorgerecht ausüben, müssen sie miteinander kommunizieren können und bereit zur Kooperation sein, erklärten die Richter. Seien die Eltern zerstritten, würden die Kinder ständig in Konfliktsituationen gezwungen.

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare