Birnen-Mango-Smoothie

+
Farbenfroh und lecker: Fruchtsmoothies sind eine gute Zwischenmahlzeit. Foto: Manuela Rüther

Wer Obst am Stück nicht mag, ist mit Smoothies gut beraten. Frisch zubereitet, liefern die dickflüssigen Drinks Vitamine und andere wichtige Nährstoffe. Der Name leitet sich vom englischen "smooth" für gleichmäßig oder cremig ab. Hier ein Rezept mit Birne und Mango.

Zutaten für vier Portionen:

3 reife Birnen

1 Banane

1 reife Mango

100 ml frisch gepresster Orangensaft

50 ml Apfelsaft

2 EL Bananenchips

200 ml Ayran (türkisches Joghurt-Getränk)

Zubereitung:

Die Birnen, die Banane und die Mango schälen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Die Früchte zusammen mit dem Orangen- und dem Apfelsaft, dem Ayran und einem Esslöffel Bananenchips in den Mixer geben und fein pürieren. Auf Gläser verteilen. Die restlichen Bananenchips grob zerbröseln und vor dem Servieren über den Drink streuen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare