Blutzuckerspiegel

Diabetiker bleiben im Fasching besser nüchtern

+
Alkohol gehört zum Karnevalsumzug dazu. Doch gerade Diabetiker sollten sich hier sehr zurückhalten.

Alkohol senkt den Blutzuckerspiegel: Das kann vor allem für Diabetiker gefährlich werden. An Karneval sollten sie deshalb auf einige Dinge achten - und am besten nüchtern bleiben.

Diabetiker sollten sich mit dem Trinken an Karneval sehr zurückhalten. Denn alkoholische Getränke senken den Blutzuckerspiegel - in Verbindung mit blutzuckersenkenden Medikamenten oder Insulin kann es schnell zu Unterzuckerung kommen.

Darauf weist die Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe hin. Wer beim Feiern trotzdem Alkohol trinkt, sollte dazu immer einen kleinen kohlenhydratreichen Snack essen.

Den Blutzucker kontrolliert man im Idealfall öfter als sonst und passt gegebenenfalls die Insulinmenge an.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare