Gesunde Ernährung

Ein belegtes Brot kann Big Five der Lebensmittel liefern

+
Schon ein belegtes Brot kann die Big Five der Lebensmittel vereinen. Experten raten, sich abwechslungsreich mit den fünf Gruppen zu ernähren. 

Wer sein Brot richtig belegt, kann darauf die großen fünf Lebensmittelgruppen vereinen und muss nicht einmal aufwendig kochen. Was die Big Five sind, verrät ein Ernährungs-Institut.

Berlin - Getreide, Milchprodukte, Gemüse, Fette und Fleisch - das sind die sogenannten Big Five der Lebensmittel. Darauf weist das Max Rubner-Institut in Karlsruhe hin.

Um Vertreter aller Gruppen aufzunehmen, müsse man aber nicht aufwendig kochen - es reiche schon ein belegtes Brot. Die Experten raten zu einem gegrillten Vollkornbrot mit etwas Olivenöl. Dann kommen Schinken, Käse oder Heringshappen dazu. Schließlich wird das Ganze mit Gurkenscheiben, Walnuss und Feigenchutney oder Zwetschgenmus abgerundet.

Generell sei es gut, sich abwechslungsreich mit den verschiedenen Gruppen zu ernähren, schreiben die Experten. Ideal sei, wenn viel Gemüse und nicht allzu viel Fleisch auf dem Speiseplan stehe.

dpa

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Das Frühstück gilt in vielen Ernährungsratgebern als wichtigste Mahlzeit des Tages. Ein Wissenschaftler behauptet jetzt genau das Gegenteil. Der …
Forscher behauptet: Frühstücken ist so schlimm wie Rauchen

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Kommentare