Hähnchenflügel: Am besten über Nacht marinieren

+
Gebratenes Hähnchenfleisch: Wer die Flügel extra marinieren will, sollte sie über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Foto: Holger Hollemann (Archiv)

Chicken Wings sind ein beliebter Snack, können jedoch als Bestandteil einer spätsommerlichen Hauptmahlzeit auf den Grill gelegt werden. Wer geschmacklich das beste aus den Flügeln herausholen will, kann schon bei der Marinade anfangen.

Hamburg (dpa/tmn) - Sie lassen das Herz von Fleischliebhabern höher schlagen: Chickenwings sind knusprig, saftig und leicht scharf. Um die Hähnchenflügel zu Hause selbst zuzubereiten, sollte das Fleisch mindestens acht Stunden im Kühlschrank marinieren - am besten gleich über Nacht.

Als Würzsoße eignet sich eine Mischung aus gehacktem Chili und Knoblauch, Öl, Senf, Honig, Sojasoße und Paprikapulver, heißt es in der Zeitschrift "Beef" (Ausgabe 5/2016). Die eingelegten Flügel werden dann auf dem Grillrost für 20 bis 25 Minuten unter mehrmaligem Wenden rundum knusprig gegrillt.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Plätzchen mit Mehltyp 405 oder 550 backen?

München (dpa/tmn) - Zum Backen von Weihnachtsleckereien ist Mehl mit kleiner Typenzahl am besten geeignet. Die Mehltypen 405 und 550 enthalten zum …
Plätzchen mit Mehltyp 405 oder 550 backen?

Spielsucht bei Kindern früh erkennen

Früher waren es vor allem Spielautomaten, die Kinder und Jugendliche zum Zocken verleiteten. Mit dem Internet ist es viel schwieriger für Eltern …
Spielsucht bei Kindern früh erkennen

Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und …
Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Kommentare