Käse mit gefährlichen Bakterien kontaminiert

+
Der Hannoversche Händler Ruwisch & Zuck hat die französische Rohmilchsorte Coeur Neufchatel Fermier, Haltbarkeitsdatum 20.3., zurückgerufen.

Wer zu französischem Rohmilchkäse des Hannoverschen Händlers Ruwisch & Zuck greifen will, sollte vorsichtig sein. Die Sorte "Coeur Neufchatel Fermier", Haltbarkeitsdatum 20.3., wurde vom Hersteller wegen gefährlicher Bakterien zurückgerufen.

Hannover - Der Fachhandel Ruwisch & Zuck aus Hannover hat einen Käse wegen der Gefahr der Kontaminierung mit gefährlichen Bakterien zurückgerufen.

Der französische Rohmilchkäse "Coeur Neufchatel Fermier" mit Haltbarkeitsdatum 20. März könne mit Escherichia-Coli-Bakterien belastet sein und schwere Krankheiten auslösen, teilte das Unternehmen mit. Binnen zwei bis sieben Tagen könne es zu Magen-Darm-Störungen teils mit Blutungen oder Nierenkomplikationen kommen. Verbraucher sollten dieses Produkt umgehend beim Handel zurückgeben.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare