Neue Therapie-Verfahren

Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland

+
Untersuchung in einem Herzkatheter-Labor. Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland stellt die Deutsche Herzstiftung vor.

Berlin - Geht die Zahl der Herzinfarkt-Todesfälle in Deutschland weiter zurück? Und wie verteilen sich Herzschwäche, Rhythmuserkrankungen und Klappendefekte im Bundesgebiet? Diese und weitere Fragen zur Herzgesundheit beantwortet der Deutsche Herzbericht 2014.

Er wird heute von der Deutschen Herzstiftung und mehreren Fachgesellschaften in Berlin vorgestellt. Auch zu neuen Verfahren in der Therapie geben Kardiologen, Herzchirurgen und Kinderkardiologen darin Auskunft. Zudem sind Unterschiede zwischen den Geschlechtern wieder Thema: Der Vorjahresbericht hatte gezeigt, dass Frauen zwar seltener als Männer an Herzinfarkten sterben, aber dafür sehr viel öfter an Herzschwäche, Klappendefekten und Rhythmusstörungen.

Deutsche Herzstiftung

dpa

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Eiweißbrot enthält viel Fett

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, greift gerne zum Eiweißbrot. Das ist jedoch kontraproduktiv, da Sie trotzdem viele Kalorien zu sich nehmen.
Eiweißbrot enthält viel Fett

Kommentare