Nicht nur Zwiebelkuchen: Pfifferlinge passen zum Federweißen

+
Mit Pfifferlingen lässt sich frischer Federweißer genau so gut kombinieren wie mit Zwiebelkuchen. Foto: Deutsches Weininstitut

Geht der Sommer zu Ende, freut sich der Weinfreund. Denn dann ist der süffige Federweiße zu haben. Dazu wird traditionell Zwiebelkuchen serviert. Doch es gibt schmackhafte Alternativen.

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Klar, zum Federweißen passt Zwiebelkuchen - das ist der Klassiker. Auch Quiche kennen viele zum "Rauscher". Wer es feiner liebt oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann den Federweißen mit Pfifferlingen kombinieren.

Das Deutsche Weininstitut empfiehlt Herbst-Bruschetta. Dazu Pfifferlinge mit Petersilie in Olivenöl garen. Aufgeschnittene Ciabatta-Brötchen kurz im Ofen knusprig Backen, mit gehacktem Knoblauch bestreichen und mit Olivenöl beträufeln. Schließlich Pfifferlinge und gehobelten Pecorino auf die Brötchen geben und mit Federweißem servieren.

Rezept

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare