Letzte Hürde genommen

Organspende-Reform: Bald bekommen wir Post

Berlin - Bald landet in den Briefkästen deutscher Haushalte ganz besondere Post. Denn die Reform der Organspende in der Bundesrepublik hat im Bundesrat die letzte Hürde genommen.

Alle Bundesbürger ab 16 Jahren werden künftig per Brief nach ihrer Bereitschaft zur Organspende nach dem Tod gefragt. Die gesetzlichen und privaten Krankenkassen sollen den Versicherten ab 16 Jahren Informationen und einen Organspendeausweis zuschicken. Diese Entscheidungslösung wird im Transplantationsgesetz verankert.

Ein weiterer Gesetzesbeschluss bringt Änderungen beim Ablauf der Spende. Alle infrage kommenden Kliniken müssen Transplantationsbeauftragte haben. Von den 12.000 Menschen, die auf eine Spende warten, sterben jeden Tag 3.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Frankreich leidet an einer schweren Grippewelle. Es gibt bereits 52 Tote. Wird die gefährliche Welle nun auch nach Deutschland schwappen?
Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Kommentare