Ratgeber: Was tun gegen Zeckenbisse

Die Blutsauger lauern oft Stunden auf Grashalmen auf ihre Opfer: Zecken. Ihre Bisse können gefährliche Krankheiten übertragen. Was Sie tun und was Sie lieber lassen sollten, sehen Sie hier:

Der Sommer zeigt sich dieses Jahr von seiner wechselhaften Seite. Kein Wunder, dass man da jeden Tag voller Sonnenschein ausnutzen will und raus in die Natur geht. Doch so ein Gang durch's hohe Gras kann unangenehme Folgen haben. Sommerzeit ist auch Zeckenzeit. Zeckenbisse - Was Betroffene tun können und was sie lassen sollten, erklärt Susanne Glasmacher vom Robert Koch-Institut.

Rubriklistenbild: © Video

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Frankreich leidet an einer schweren Grippewelle. Es gibt bereits 52 Tote. Wird die gefährliche Welle nun auch nach Deutschland schwappen?
Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Kommentare