Sanddorn passt perfekt zu Aprikosen, Orangen und Äpfeln

+
Der säuerliche Sanddorn kann gut mit Äpfeln und Aprikosen gemixt werden.

Bonbons und Saft aus Sanddorn kennt wohl jeder. Doch die gesunden Früchte schmecken noch auf eine ganz andere Art. Sie passen zum Beispiel gut zu bestimmten Obstsorten.

Sanddorn passt wegen seines sauren Eigengeschmacks am besten zu mild-süßlichen Partnern. Die herben Beeren harmonieren beispielsweise gut mit Aprikosen, Orangen und Äpfeln. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin.

Die Experten empfehlen auch, eine Kürbissuppe mit einem Schuss Sanddornsaft zu verfeinern. Ansonsten werden die Früchte vor allem in Form von Mus, Gelee oder Sirup verbraucht. Sanddorn enthält besonders viel Vitamin C, gilt als stärkend für das Immunsystem und soll bei Appetitmangel helfen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kunden haben kein Widerrufsrecht beim Lieferdienst

Essen ist eine verderbliche Ware - ein Widerruf ist daher nicht möglich. Das gilt auch bei Lieferdiensten, egal ob die Bestellung den Erwartungen …
Kunden haben kein Widerrufsrecht beim Lieferdienst

Leichte Thunfischcreme

Wer Thunfisch mag, kann zu Hause einen leckeren Aufstrich kreieren. Dafür braucht man lediglich einige wenige Zusatzprodukte. Wie es gemacht wird, …
Leichte Thunfischcreme

Eiweißbrot enthält viel Fett

Wer sein Gewicht reduzieren möchte, greift gerne zum Eiweißbrot. Das ist jedoch kontraproduktiv, da Sie trotzdem viele Kalorien zu sich nehmen.
Eiweißbrot enthält viel Fett

Kommentare