Schrebergärtner sind besonders gesund

+
Gartenarbeit ist gesund.

Gartenarbeit fördert offenbar die Gesundheit. Gerade bei Senioren steigert Gärtnern das Wohlbefinden, so das Resultat einer niederländischen Studie.

Die Forscher der Universität Wageningen untersuchten 121 Hobbygärtner und 63 Nachbarn ohne Garten. Resultat: Von der Gartenarbeit profitierten vor allem Menschen im Alter über 60 Jahren. Sie fühlten sich gesünder, waren weniger gestresst und gingen seltener zum Arzt.

Quelle: “Environmental Health“,) dapd

Meistgelesene Artikel

Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Frankreich leidet an einer schweren Grippewelle. Es gibt bereits 52 Tote. Wird die gefährliche Welle nun auch nach Deutschland schwappen?
Kommt die Grippe-Epidemie nun auch zu uns?

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Kunden haben kein Widerrufsrecht beim Lieferdienst

Essen ist eine verderbliche Ware - ein Widerruf ist daher nicht möglich. Das gilt auch bei Lieferdiensten, egal ob die Bestellung den Erwartungen …
Kunden haben kein Widerrufsrecht beim Lieferdienst

Kommentare