Umweltbundesamt: Feuerwerk gefährdet Gesundheit

+
Schön, aber auch gefährlich: Das Umweltbundesamt warnt vor dem Silvesterfeuerwerk.

Dessau-Roßlau - Silvester kann Herzprobleme und Atmennot verursachen. Deswegen warnt das Umweltbundesamt warnt vor gesundheitlichen Gefahren, die ein Feuerwerk nur beim Zusehen verursachen kann.

Wenn Feuerwerkskörper abbrennen, steige die Belastung der Luft mit Schadstoffen explosionsartig an. Auswertungen hätten ergeben, dass die Luftbelastung am Neujahrstag vielerorts so hoch sei wie sonst im ganzen Jahr nicht.

Rente, Pflege, Reisen, Steuern, Strom - das ändert sich zum Jahreswechsel

Rente, Pflege, Reisen, Steuern, Strom - das ändert sich zum Jahreswechsel

Der Feuerwerksqualm bestehe zu großen Teilen aus Feinstaub, der sich negativ auf die Gesundheit auswirke, erklärte die Behörde. Feinstaub könne die Atemwege beeinträchtigen und sogar zu Herz-Kreislauf-Problemen führen.

An Silvester werden in Deutschland jedes Jahr Böller und Feuerwerkskörper im Wert von mehreren Millionen Euro gezündet.

dapd

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare