Verursacht Sitzen auf kaltem Boden eine Blasenentzündung?

+
Eine Blasenentzündung kann die Folge sein, wenn man sich den Beckenbereich verkühlt hat. Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer.

Eine Blasenentzündung ist oft langwierig und sehr schmerzhaft. Und wer davon schon einmal betroffen war, wird in Zukunft diesen Beschwerden vorbeugen wollen. Vielen ist jedoch unklar, wodurch eine Blasenentzündung begünstigt wird.

"Setz dich bloß nicht auf den kalten Boden, davon bekommt man eine Blasenentzündung" - eine solche Warnung hat der ein oder andere bestimmt schon öfter von besorgten Eltern oder Freunden gehört. Aber gibt es da wirklich einen Zusammenhang?

In der Tat steige das Risiko für eine Blasenentzündung durch Kälte im Beckenbereich, sagt Wolfgang Bühmann vom Berufsverband Deutscher Urologen. Der Grund: Durch die Kälte wird die Durchblutung im Beckenbereich gedrosselt, und das verursacht eine örtliche Abwehrschwäche. "Oma hatte recht - warme Unterwäsche ist eine gute Vorbeugung - nicht unbedingt erotisch, aber hilfreich", sagt Bühmann.

Hauptrisikofaktor für Blasenentzündungen sei allerdings das Geschlecht: "In diesem Punkt sind Frauen durch ihre kürzere Harnröhre benachteiligt", sagt Bühmann. Denn so können Bakterien, die in den meisten Fällen eine Blasenentzündung auslösen, bei Frauen viel schneller in die Blase gelangen.

dpa/tmn

DGU zur Blasenentzündung

Meistgelesene Artikel

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

In Deutschland leiden knapp vier Millionen Menschen an Depressionen. Für sie hat die Krankheit negative Auswirkungen auf die Arbeitsfähigkeit. Daher …
Depressionen vermindern die Leistungsfähigkeit

Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder …
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen

Kommentare