Wut und Alkoholkonsum

Hinweise für Depression bei Männern

+
Negative Stimmungen und der Verlust von Freude, aber auch ein erhöhter Drogenkonsum können Zeichen für eine Depression sein.

Nicht nur Lustlosigkeit und negative Stimmungen können Andeutungen für eine Depression sein. Beim Männern kann auch ein starker Alkohol- und Drogenkonsum auf eine psychische Erkrankung hinweisen.

Eine Depression kann sich bei Männern anders äußern als bei Frauen: etwa durch Wut, Aggressivität und Feindseligkeit. Darauf weisen Juliane Gruber und Michael Grube vom Klinikum Frankfurt Höchst in der Online-Ausgabe der "Ärzte-Zeitung" hin.

Auch übermäßiger Alkohol- und Drogenkonsum seien Hinweise. Bei der Diagnose spielen in der Regel aber eher Symptome wie Ängstlichkeit oder körperliche Beschwerden eine Rolle, die bei Männern nicht unbedingt im Vordergrund stehen. Dadurch könne es sein, dass die Erkrankung bei Männern mitunter nicht erkannt wird.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Plätzchen mit Mehltyp 405 oder 550 backen?

München (dpa/tmn) - Zum Backen von Weihnachtsleckereien ist Mehl mit kleiner Typenzahl am besten geeignet. Die Mehltypen 405 und 550 enthalten zum …
Plätzchen mit Mehltyp 405 oder 550 backen?

Spielsucht bei Kindern früh erkennen

Früher waren es vor allem Spielautomaten, die Kinder und Jugendliche zum Zocken verleiteten. Mit dem Internet ist es viel schwieriger für Eltern …
Spielsucht bei Kindern früh erkennen

Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und …
Sind Amalgam-Zahnfüllungen bald verboten?

Kommentare