Deutsche gehen doch nicht so oft zum Arzt

+
Zeitung: Deutsche gehen doch nicht so oft zum Arzt

Berlin  - Die meisten Bürger gehen nach einem Zeitungsbericht doch nicht so oft zum Arzt wie bislang angenommen. Eine neue Untersuchung zeigt, dass die Statistik in die Höhe getrieben wurde.  

50 Prozent der Arztbesuche gingen auf die Kosten von 16 Prozent der Patienten - sie trieben damit die Statistik in die Höhe, schreibt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Montag) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen. Die Regierung stütze sich dabei auf eine neue Untersuchung des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland (ZI).

Lesen Sie mehr:

Kostet jeder Arztbesuch bald fünf Euro?

Demnach geht ein Viertel der Kassenmitglieder höchstens 4 Mal im Jahr zum Arzt, ein zweites Viertel kommt auf höchstens 10 und ein drittes Viertel auf bis zu 22 Besuche. 25 Prozent der Versicherten mit den meisten Arztbesuchen sehen den niedergelassenen Arzt im Schnitt 40 Mal im Jahr. Dem Bericht zufolge wurden dabei alle abrechnungsfähigen Kontakte gezählt, also auch telefonische Beratung oder das Ausstellen von Folgerezepten.

dpa

Die seltensten Krankheiten der Welt

Die seltensten Krankheiten der Welt

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Plätzchen mit Mehltypen 405 oder 550 backen

München (dpa/tmn) - Zum Backen von Weihnachtsleckereien ist Mehl mit kleiner Typenzahl am besten geeignet. Die Mehltypen 405 und 550 enthalten zum …
Plätzchen mit Mehltypen 405 oder 550 backen

Lungenentzündung nicht unterschätzen

Lungenentzündung ist nicht gleich Lungenentzündung: Die Krankheit, die immer noch tödlich enden kann, verläuft von Patient zu Patient …
Lungenentzündung nicht unterschätzen

Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der …

Der Astrophysiker Stephen Hawking ist einer der herausragendsten Wissenschaftler unserer Zeit. Nun hat der Brite eine Lösung für eines der größten …
Stephen Hawking nennt Lösung für eines der größten Probleme der Menschheit

Kommentare