Im Garten Trinkwasser für Eichhörnchen bereitstellen

+
Eichhörnchen finden in der Stadt oft nicht genügend sauberes Trinkwasser. Mit einer Trinkschale im Garten ist ihnen daher sehr geholfen.

Eichhörnchen sind auch in Wohngebieten häufig anzutreffen. Wer das possierliche Nagetier etwa im Garten entdeckt, freut sich meist über seinen Anblick. Doch kaum jemand weiß, dass Eichhörnchen zum Überleben die Hilfe des Menschen brauchen.

In der Stadt haben Eichhörnchen oft nur wenige Trinkmöglichkeiten. Genug sauberes Wasser sei für die Tiere aber überlebenswichtig, sagt Ursula Bauer von der Tierschutzorganisation Aktion Tier.

Wer regelmäßig flache Trinkschalen mit Wasser füllt, und sie in den Garten, auf den Balkon oder die Terrasse stellt, hilft den Tieren. Die Eichhörnchen entdeckten die Wasserstellen schnell und nutzten sie dann gern. Auch etwas Futter hilft den Tieren. So kann man ihnen beispielsweise Trauben und Wassermelone hinlegen, die reich an Wasser und Fruchtzucker sind.

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Von Fischaugen bis hin zu Kakerlaken: Wenn es um exotische Spezialitäten geht, sind die Deutschen erstaunlich experimentierfreudig. Das ergab eine …
Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Kommentare