Internetseite listet Nachbarschaftsprojekte auf

+
Ältere, die in ihrer Nachbarschaft Hilfe suchen, werden im Internet fündig. Foto: www.nachbarschaften.seniorenbueros.org

Bonn (dpa/tmn) - Senioreneinkaufsmobil, Betreuung in der Wohnung oder Begleitung zum Arzt: Viele Senioren sind auf Hilfe in der Nachbarschaft angewiesen. Bequem zu finden ist sie im Internet.

Vielerorts in Deutschland haben sich ehrenamtliche Helfer schon zu Nachbarschaftsprojekten zusammengeschlossen. Einen Überblick zu den lokalen Hilfsbündnissen finden Ältere auf der Seite "nachbarschaften.seniorenbueros.org". Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe hin. Auf einer Deutschlandkarte können Senioren danach suchen, ob es Initiativen in ihrer Nähe gibt. Die vorgestellten Modellprojekte aus allen Bundesländern werden vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Überblick über Nachbarschaftsprojekte

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare