Aktionsrat Bildung

Unis sollen Qualität selbst überprüfen

+
Bislang übernehmen private Agenturen die Qualitätsüberprüfung der Universitäten.

München - Hochschulen in Deutschland sollten nach den Vorstellungen des Aktionsrats Bildung die Qualität ihrer Lehre künftig selbst überprüfen.

Die Studiengänge sollen dadurch verbessert werden und die Universitäten mehr Eigenverantwortung erhalten, heißt es in dem Gutachten „Qualitätssicherung an Hochschulen“, das am Dienstag in München vorgestellt wurde.

Bislang kontrollieren private Agenturen die Unis und stellen sicher, dass die Studiengänge den Standards entsprechen. Der Aktionsrat Bildung bezweifelt aber, dass eine kleinteilige „bürokratische“ Untersuchung jedes einzelnen Studiengangs wirklich eine Verbesserung für die Unis bedeute.

Der Aktionsrat Bildung ist ein politisch unabhängiges Expertengremium. Finanziert wird er von der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw).

Hochschulrektorenkonferenz auch dafür

Vbw-Präsident Alfred Gaffal empfiehlt der bayerischen Regierung, den Vorschlag umzusetzen und ihn auch auf Bundesebene einzubringen. „Qualität lässt sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung steigern. Wie Unternehmen sind auch Hochschulen für die Qualität ihrer "Produkte", der Studiengänge, verantwortlich. Sie sind ihr Aushängeschild im Wettbewerb um die besten Köpfe“, erklärte er am Dienstag.

Auch die Hochschulrektorenkonferenz setzt sich für die interne Qualitätsüberprüfung ein. Präsident Horst Hippler betonte die enormen Kosten, die das alte System mit sich bringe. Die bisherige Überprüfung eines Studiengangs durch eine der Agenturen koste bis zu 20 000 Euro. „Das macht die Sache sehr, sehr teuer für Hochschulen.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Wie sieht das perfekte Home Office aus?

In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?

Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Die Wochen nach dem Studienabschluss sind alles andere als angenehm. Einerseits wollen viele möglichst schnell in Lohn und Brot stehen, andererseits …
Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Mit Prüfungsangst souverän umgehen

Herzklopfen vor einer Klausur kennt fast jeder. Bestimmt die Angst aber Wochen vor dem Termin den Alltag, sprechen Experten von Prüfungsangst.
Mit Prüfungsangst souverän umgehen

Kommentare