Arbeitgeber

Chefs mit geringem Selbstwertgefühl fällt Loben schwer

+
Chefs müssen auch loben können. Führungskräften mit geringem Selbstwertgefühl fällt das deutlich schwerer. 

Mitarbeiter müssen gelobt werden. Chefs mit geringem Selbstwertgefühl fällt das mitunter deutlich schwerer als anderen. Doch dagegen können Führungskräfte etwas unternehmen.

Nürnberg (dpa/tmn) - Wer ein geringes Selbstwertgefühl hat, kann die Arbeit anderer häufig nur schwer wertschätzen. Umgekehrt fällt es jenen, die ihren Selbstwert kennen, eher leicht, andere zu loben. Das berichtet " Faktor A - Das Arbeitgebermagazin" (Ausgabe 4/2015) der Bundesarbeitsagentur.

Damit Mitarbeiter wertschätzend behandelt werden, ist es deshalb wichtig, dass Vorgesetzte sich mit der eigenen Person beschäftigen. Mancher kann nicht richtig einschätzen, wie gut er es beherrscht, andere zu loben. Hier hilft es, nicht nur alleine zu überlegen, sondern eine Vertrauensperson zurate zu ziehen.

Die kann Rückmeldung geben zu Fragen wie "Wie wirke ich auf andere?", "Was löst dieses Verhalten bei meinen Mitarbeitern aus?" und "Was kann ich besser machen?".

dpa

Meistgelesene Artikel

Wie sieht das perfekte Home Office aus?

In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?

Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es besonders gefährlich, auf einer Baustelle zu arbeiten. Deshalb sollte man auf viele Dinge bei der täglichen …
Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Die Wochen nach dem Studienabschluss sind alles andere als angenehm. Einerseits wollen viele möglichst schnell in Lohn und Brot stehen, andererseits …
Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Kommentare