Jeder Dritte mit Arbeitsbedingungen unzufrieden

Hamburg - Fast jeder dritte Arbeitnehmer (30 Prozent) ist unzufrieden mit seinen Arbeitsbedingungen. Das hat eine repräsentative Umfrage unter Erwerbstätigen des Marktforschungsinstituts Echo Research ergeben.

Als größtes Ärgernis geben die Befragten lange Arbeitszeiten an (32 Prozent). Etwas weniger häufig wird die Vielfalt der Aufgaben im Job genannt (17 Prozent). Im Auftrag der Kelly Services GmbH wurden 2200 Erwerbstätige befragt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Diese Job-Interview-Fragen bringen jeden ins Schwitzen

Ein Job bei Apple – für viele ein Traum. Doch vor dem Traumjob steht das Vorstellungsgespräch. Und das kann sich schnell in einen Alptraum verwandeln.
Diese Job-Interview-Fragen bringen jeden ins Schwitzen

Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es besonders gefährlich, auf einer Baustelle zu arbeiten. Deshalb sollte man auf viele Dinge bei der täglichen …
Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Arbeiten im Ruhestand: Optionen im Betrieb frühzeitig prüfen

Die meisten Berufstätigen freuen sich auf die Rente. Doch es gibt auch Menschen, die den Ruhestand aufschieben wollen. Dafür müssen sie jedoch …
Arbeiten im Ruhestand: Optionen im Betrieb frühzeitig prüfen

Kommentare