Kinderbetreuung bleibt Frauensache

+
In der Kindertagesbetreuung arbeiten nur wenige Männer

Berlin - Die professionelle Betreuung von Kindern ist in Deutschland weiter überwiegend Frauensache. Der Anteil der Männer ist aber leicht gestiegen. 

Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, lag der Anteil der männlichen Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung im März bei lediglich 3,6 Prozent.

Damit waren nur rund 16.700 Männer als pädagogische Betreuer in einer Kindertageseinrichtung oder als Tagesvater im Einsatz. Bei der Erhebung vor fünf Jahren hatte der Männer-Anteil sogar nur bei 2,9 Prozent gelegen.

Die 30 Topverdiener unter den deutschen Konzern-Bossen 2010

So viel kassierten die Bosse der Dax-Konzerne 2011

dpa

Meistgelesene Artikel

Diese Job-Interview-Fragen bringen jeden ins Schwitzen

Ein Job bei Apple – für viele ein Traum. Doch vor dem Traumjob steht das Vorstellungsgespräch. Und das kann sich schnell in einen Alptraum verwandeln.
Diese Job-Interview-Fragen bringen jeden ins Schwitzen

Wie sieht das perfekte Home Office aus?

In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?

Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es besonders gefährlich, auf einer Baustelle zu arbeiten. Deshalb sollte man auf viele Dinge bei der täglichen …
Viele Unfälle am Bau im Winter: Arbeitsschutz sehr wichtig

Kommentare