Top 5: Hier arbeiten die meisten Älteren

+
Ein älterer Mitarbeiter bearbeitet in Rathenow Brillengläser. Deutschland steht im Ranking der Länder mit den meisten älteren Arbeitnehmern auf Platz 2. Foto: Jens Kalaene

Die Diskussion über das Renteneintrittsalter in Deutschland bricht nicht ab. Doch die gesetzlichen Vorgaben sind das eine, das tatsächliche Rentenalter das andere. Im europäischen Ranking steht hier Deutschland auf Platz zwei.

Wiesbaden (dpa/tmn) - In welchen EU-Ländern ist die Quote der älteren Erwerbstätigen (55 bis 64 Jahre) am höchsten?

- Platz 1: Schweden (74 Prozent der 55-64-Jährigen arbeiten) - Platz 2: Deutschland (66 Prozent) - Platz 3: Estland (64 Prozent) - Platz 4: Dänemark (63 Prozent) - Platz 5: Vereinigtes Königreich (61 Prozent)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Jahr 2014.

Publikation des Statistischen Bundesamts

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wechsel in Teilzeit: Hohe Hürden für einstweilige Verfügung

Der Wunsch eines Arbeitnehmers, in Teilzeit zu gehen, kommt beim Arbeitgeber nicht immer gut an. Mitunter kommt es zum Streit, der dann vor Gericht …
Wechsel in Teilzeit: Hohe Hürden für einstweilige Verfügung

Was Angestellte der Kirche wissen müssen

Kann ich als Konfessionsloser für die christlichen Kirchen arbeiten? Und wie ist es mit der Mitbestimmung? Rund 1,3 Millionen Menschen sind für einen …
Was Angestellte der Kirche wissen müssen

Rechtsreferenten sind die bestbezahlten Spezialisten

Das Gehalt steigt, je spezialisierter eine Fachkraft ist. Auch auf den Abschluss kommt es bei der Zahl auf dem Lohnschein an.
Rechtsreferenten sind die bestbezahlten Spezialisten

Kommentare