Top 5: Hier arbeiten die meisten Älteren

+
Ein älterer Mitarbeiter bearbeitet in Rathenow Brillengläser. Deutschland steht im Ranking der Länder mit den meisten älteren Arbeitnehmern auf Platz 2. Foto: Jens Kalaene

Die Diskussion über das Renteneintrittsalter in Deutschland bricht nicht ab. Doch die gesetzlichen Vorgaben sind das eine, das tatsächliche Rentenalter das andere. Im europäischen Ranking steht hier Deutschland auf Platz zwei.

Wiesbaden (dpa/tmn) - In welchen EU-Ländern ist die Quote der älteren Erwerbstätigen (55 bis 64 Jahre) am höchsten?

- Platz 1: Schweden (74 Prozent der 55-64-Jährigen arbeiten) - Platz 2: Deutschland (66 Prozent) - Platz 3: Estland (64 Prozent) - Platz 4: Dänemark (63 Prozent) - Platz 5: Vereinigtes Königreich (61 Prozent)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Jahr 2014.

Publikation des Statistischen Bundesamts

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wie sieht das perfekte Home Office aus?

In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?

Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Die Wochen nach dem Studienabschluss sind alles andere als angenehm. Einerseits wollen viele möglichst schnell in Lohn und Brot stehen, andererseits …
Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Ungünstig, wenn ein Arbeitnehmer eine Fortbildung nicht besteht. Dann kann der Arbeitgeber eine Beteiligung an den Kosten verlangen. Diese muss …
Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Kommentare