Unternehmer stellen wieder mehr ein

Nürnberg - Die Nachfrage der Unternehmen nach Mitarbeitern ist im August wieder leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der Neueinstellungen jedoch.

Nach zwei Rückgängen in Folge legte der Stellenindex BA-X im Vergleich zum Juli um einen auf 164 Punkte zu und erreichte damit das Niveau vom Mai 2011, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr nahm er um sieben Punkte ab.

Angesichts abgeschwächter Konjunkturerwartungen seien Unternehmen insgesamt vorsichtiger, was weitere Neueinstellungen angehe, erklärte die BA. Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei aber immer noch hoch.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wie sieht das perfekte Home Office aus?

In den letzten Jahren hat sich ein Trend beim Arbeiten entwickelt: das Home Office. Seinen Arbeitsplatz zuhause effektiv und gesund zu gestalten, ist …
Wie sieht das perfekte Home Office aus?

Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Die Wochen nach dem Studienabschluss sind alles andere als angenehm. Einerseits wollen viele möglichst schnell in Lohn und Brot stehen, andererseits …
Warum der erste Job nach dem Studium so wichtig ist

Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Ungünstig, wenn ein Arbeitnehmer eine Fortbildung nicht besteht. Dann kann der Arbeitgeber eine Beteiligung an den Kosten verlangen. Diese muss …
Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

Kommentare