Kein Durchkommen: Weiterhin Staugefahr auf Autobahnen

+
Im Ferienverkehr müssen Autofahrer viel Geduld beweisen. Foto: Sven Hoppe

Die einen starten in die Ferien, die anderen kehren zurück: Beides zusammen ergibt viel Verkehr auf den Autobahnen. Und so müssen sich Autofahrer am Wochenende wieder auf Staus einstellen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Die zweite Reisewelle rollt an: Und so drohen auch an diesem Wochenende (7. bis 9. August) Staus auf Deutschlands Autobahnen.

ADAC und des Auto Club Europa (ACE) weisen daraufhin, dass in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland die zweite Reisewelle startet. Gleichzeitig enden in Nordrhein-Westfalen, Skandinavien und in Teilen der Niederlande die Sommerferien, weshalb Autofahrer in allen Richtungen mit Behinderungen rechnen müssen.

Mehr als 400 Baustellen erfordern laut ADAC ebenfalls Geduld. Auf Stillstand müssen sich Autofahrer vor allem auf folgenden Strecken einstellen:

A 1 Puttgarden - Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden
A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg
A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
A 24 Berlin - Dreieck Wittstock/Dosse
A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
A 81 Stuttgart - Singen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

ACE-Stauprognose

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare