Bunte Unterwasserwelt

Lebende Steine sind ein Hingucker fürs Aquarium

+
Das Gestein sollte fest aufeinander geschichtet werden, damit es nicht umkippt. Foto: FLH

Ein Aquarium lässt sich in eine spannende Unterwasserwelt verwandeln. Nicht nur farbenprächtige Fischarten spielen dabei eine Rolle. Für eine beeindruckende Kulisse sorgen Lebende Steine.

Overath (dpa/tmn) - Für Meerwasseraquarien sind Lebende Steine eine gute Ergänzung. Die Steine bestehen aus porösem Kalkgestein und stammen aus natürlichen Korallenriffen oder Lagunen im Meer.

Sie sind mit allerlei Mikroorganismen besiedelt, die für ein gesundes und ausgeglichenes Milieu im Becken sorgen. Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin. Auf Lebenden Steinen tummeln sich beispielsweise verschiedene Bakterienstämme, Einzeller, Algenarten, Schwämme, Korallen und manchmal auch winzige Krebstiere. Im Inneren der Steine befinden sich außerdem anaerobe Bakterien, die Nitrat abbauen können. Vor allem dieser Aspekt ist für ein intaktes Aquarium sehr wichtig.

Ein weitere Pluspunkt: Sie sehen hübsch aus und sind ein Hingucker im Aquarium. Wenn man die Gesteine übereinander schichtet, sollte man allerdings darauf achten, dass sie fest aufeinanderliegen. Werden die Steine nämlich später von Korallen bewachsen, kann sich der Schwerpunkt verändern. Die Steine beginnen dann zu wackeln oder stürzen auf den Bodengrund.

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Von Fischaugen bis hin zu Kakerlaken: Wenn es um exotische Spezialitäten geht, sind die Deutschen erstaunlich experimentierfreudig. Das ergab eine …
Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Kommentare