Ratgeber-Bestseller: Smoothies auf dem Vormarsch

Grüne Smoothies scheinen sehr beliebt zu sein. Gleich drei Titel in den Top Ten befassen sich mit dem Thema. Foto: Gräfe und Unzer

München (dpa/tmn) - Frisch und fruchtig schmecken Smoothies. Genau das richtige Getränk im Frühling. Diese Vorliebe spiegelt sich in den Top Ten der Ratgeber-Bücher wieder. Mehrere Titel greifen den Trend auf, darunter zwei Neueinsteiger: "Grüne Smoothies - Vitalstoff-Power aus dem Mixer" und "Grüne Smoothies - Die Energiebooster".

Die Top Drei bleiben dagegen unverändert: "Gelassenheit" von Wilhelm Schmid auf Platz eins, Tim Mälzers "Heimat" auf Rang zwei und "Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer" auf der Drei.

Platz Titel Preis
1. (1.) Schmid, Wilhelm: Gelassenheit, Insel Verlag 8,00 Euro
2. (2.) Mälzer, Tim: Heimat: Kochbuch, Mosaik 19,99 Euro
3. (3.) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard: Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 12,99 Euro
4. (4.) Dusy, Tanja: Smoothies, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
5. (9.) Stenger, Christiane: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!, Campus Verlag 17,99 Euro
6. (NEU) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard; Dobro, Martina: Grüne Smoothies - Vitalstoff-Power aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
7. (7.) Smoothies und Powershakes, Naumann & Göbel 6,99 Euro
8. (NEU) Marianowicz, Martin: Den Rücken selbst heilen, Gräfe und Unzer 19,99 Euro
9. (NEU) Green, Fern: Grüne Smoothies - Die Energiebooster, Dorling Kindersley 12,95 Euro
10. (WE) Perlmutter, David; Loberg, Kristin: Dumm wie Brot, Mosaik 14,99 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Von Fischaugen bis hin zu Kakerlaken: Wenn es um exotische Spezialitäten geht, sind die Deutschen erstaunlich experimentierfreudig. Das ergab eine …
Jeder zweite Deutsche probiert im Urlaub skurrile Delikatessen

Kommentare