Tropische Vögel brauchen im Winter einen Sonnenlichtstrahler

+
Papageien aus Südamerika oder Australien kommen nicht ohne eine gewisse Menge an Sonnenstrahlung aus. Im Winter sollten Halter tropischer Vögel deshalb nachhelfen. Foto: Patrick Pleul

Die langen Winternächte tun besonders tropischen Vögeln nicht gut. Papageien-Freunde sollten ihren Lieblingen deshalb das nötige Sonnenlicht beschaffen - auch wenn es nur künstlich ist.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Tropische Vögel wie Papageien aus Südamerika oder Australien brauchen eine gewisse Menge Sonnenlicht am Tag.

In Deutschland können ihnen die langen Nächte deshalb zu schaffen machen und das Immunsystem schwächen, heißt es in der Zeitschrift "Gesunde Tierliebe", die vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte herausgegeben wird.

Halter bringen deshalb idealerweise einen Sonnenlichtstrahler nahe der Vogelvoliere an. Etwa über eine Zeitschaltuhr wird der Strahler morgens und abends für circa zwei Stunden eingeschaltet.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare