Übertragbare Krankheiten: Zecken vom Haustier aufheben

+
Verliert der Vierbeiner eine Zecke, sollte man sie aufheben. Foto: Patrick Pleul

Zecken lauern schon jetzt bei den ersten milderen Temperaturen auf vorbeilaufende Hunde oder streunende Katzen. Sie können Erreger von Krankheiten übertragen. Aber welche?

Berlin (dpa/tmn) - Haben Tierhalter bei ihrem Hund eine Zecke entdeckt, sollten sie diese so schnell wie möglich entfernen. Die Zecke bewahrt man am besten erst einmal auf, rät der Verein Aktion Tier.

Denn treten Symptome auf, die auf eine von Zecken übertragene Erkrankung hindeuten, kann der Parasit im Labor auf Krankheitserreger wie Borrelien untersucht werden.

Pressemitteilung

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare